Richtige Ernährung und Pflege

Hier gebe ich ihnen Anregungen und Tipps, wie sie sich um ihre Lieblinge kümmern können damit Waldi und Schnuffi lange leben und gesund bleiben.

Bei gesundheitlich ernsten Problemen suchen sie bitte ihren Tierarzt auf oder holen sich bei meinen Partner fachmännischen Rat.

Der Wolf im Schafspelz!

 

Wir wollen alle dass es unsere Schmusepfoten gut geht und übertreiben es oft.

Wir haben den Hang unsere Hunde so zu vergöttern, dass wir gar nicht mehr merken dass der Hund ein Tier ist - ein Raubtier, mit Instinkten.

Eine häufige Frage meiner Kunden ist. " Warum isst mein Hund nicht auf? Ich kaufe das beste Futter und es steht immer zur Verfügung!"

......

 

Wann frisst ein Hund in der Wildniss ( Strassenhunde, Dingos oder Wölfe)?

Wenn er dafür gearbeitet hat -wenn er jagt, gibt es was zu fressen.

 

Die goldenen Regeln:

Füttere deinen Hund nach dem langen Spaziergang

Lass kein Futter zur freien Verfügung stehen

Lass deinen Hund durch Gehorsam für sein Futter arbeiten

 

So macht es auch Sinn für deinen Hund zu fressen.

 

 

Füttere ich das Richtige?

 

Viele Hundebesitzer sind mit dem Überangebot an Futtermarken überfordert und wissen auch nicht immer ob ihr gewähltes Futter das Richtige ist.

In den letzten Jahrzehnten kommt es vermehrt zu Futtermittelunverträglichkeiten und Allergien.

Sowas gab es früher nicht!

Was hat sich verändert?

 

Der Halter und seine Ansprüche an das Tier.

Überzüchtungen,Vermenschlichung und das "wieder-gut-machen" Syndrom       ( Leckerli, Beschäftigungsfutter)

Gehen sie zu Mutter Natur zurück und damit auf den Weg der Gesundheit.

Haben sie schon mal gesehen dass ein Wolf aufs Feld geht und sich am Getreide satt frisst?

Oder dass er seine Beute erstmal würtzt und bei über 300 Grad ,4h lang zu kleinen Happen verändert?

Natürlich nicht!

Aber das ist es was uns die Industrie andreht.

Ihr Hund wird mit Lockstoffen und chemisch- sowie industrieverändertem Futter verführt.

Er hat keine Wahl, aber sie schon.

 

Helfen sie ihrem Liebling gesund zu bleiben indem sie ihn richtig ernähren.

Das Zauberwort heißt: Barfen ( Biologisch artgerechtes Füttern )

Eine Mischung aus 70% Fleisch und 30% Vegan sowie Mineralstoffe

Öle und Kräuter.

 

Ich helfe ihnen dabei.


 

 

Hier finden Sie uns

Der Schlüssel zum Hund
Inh. Ricarda Kleinfeld

39340 Haldensleben

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0171 69 34 907


 

per mail

ricarda.kleinfeld@gmail.com

 

Aktuelle Beiträge und Kontakt auch über Facebook
AKTUELLE BEITRÄGE auf Google+
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Schlüssel zum Hund Inh. Ricarda Kleinfeld